Verflixtes Wollknäuel
Zum Mitnehmen! The WeatherPixie

  Startseite
    Bücher/Hefte
    Färben
    Filzen
    Häkeln
    Knitting Olympics 2006
    Socken 2007
    Spinnen
    Stricken
    Stricken für Frühchen
    Strima
    Weben
    weitere Basteleien
    Wissenswertes
    Wollfee 3
    Wollvorrat
  Über...
  Archiv
  Färbeanleitung
  Strickblogs und andere Links
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Hier mache ich mit!

Klicken lohnt sich!

gratis Counter by GOWEB


[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!

Prev l List l Next


http://myblog.de/wollknaeuel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Man nehme gut gewässerte (für ca. eine Stunde im warmen Wasser gelegene) Rohwolle im Strang (andere geht natürlich auch) und lege sie (schön ordentlich *g*) auf Klarsichtfolie, mischt dann Wasser mit Essigessenz und Farbpulver (nach Anleitung) in ausrangierten Behältern und stelle sie (kindersicher) daneben. Bitte NICHT trinken!!!



Dann werden Handschuhe übergestreift (ohne geht's natürlich auch ) und die Farbe wird nach Belieben vorsichtig auf die Wolle verteilt und einmassiert.



Das Ganze wird anschließend vorsichtig übereinander geschichtet,



mit der Folie zusammen aufgerollt, in ein geeignetes Mikrowellengefäß gegeben und so lange bei voller Leistung in die Mikrowelle gestellt, bis das Färbewasser klar ist.

Anschließend kurz auswaschen
(besser wäre erst trocknen, dann auswaschen)



und zum Trocknen aufhängen,



warten und an den Farben erfreuen.


Man kann natürlich auch alles für eine Stunde bei 80 - 100 °C in den Backofen schieben.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung